Extremely secure: Neuer Major Release des USP Secure Entry Server® mit weitreichenden Neuerungen

United Security Providers veröffentlicht die Version 5 des USP Secure Entry Server®. Der neue Major Release widerlegt das Klischee, dass höhere Sicherheit auf Kosten der Benutzerfreundlichkeit erreicht wird.

«extremely secure» ist Motto und Philosophie zugleich, mit der United Security Providers Lösungen erarbeitet, die extrem sicher sind. Der neue Major Release des USP Secure Entry Server® widerspiegelt nicht nur diese Grundhaltung, sondern widerlegt auch das Stereotyp, dass höhere Sicherheit oft mit Abstrichen an der Benutzerfreundlichkeit bezahlt wird. Gleichzeitig wartet die Version 5 mit einer ganzen Reihe von Neuerungen und Erweiterungen auf. Dazu gehören ein neue grafische Oberfläche und Navigation für noch mehr Benutzerfreundlichkeit und Produktivität sowie eine Cockpitsicht auf die wichtigsten Vitalwerte und ein Realtime-Dashboard. Weiter baut United Security Providers mit dem Release 5 das Spektrum der unterstützten Authentisierungsmethoden aus, unter anderem mit dem Google Authenticator. Mehr Infos zu den Neuerungen und Vorteilen der Version 5 des USP Secure Entry Server®:

Mehr

12.11.2015