Hauptinhalt

SAP Sicherheitslücken und Verwundbarkeiten: Webinar zeigt Lösungen

Statt warten auf Patches: sicheres SAP Web Access Management jetzt

Die Fakten liegen auf dem Tisch: Laut einer kürzlich durchgeführten unabhängigen Sicherheitsstudie (Onapsis 2015) weisen 95% der untersuchten SAP-Systeme aufgrund fehlender Patches oder Fehlkonfigurationen gravierende Sicherheitslücken auf.

Wollen Sie wirklich warten, bis sich das Sicherheitspatchfenster schliesst? Eliminieren Sie beim Web Access Management Ihre Verwundbarkeit sofort   – mit dem SAP-zertifizierten USP Secure Entry Server®.

Das kostenlose Webinar SAP Web Access Management behandelt zentrale Punkte und beleuchtet die wichtigsten Vorteile:

Themen (Auswahl)

  • Top-SAP-Sicherheitsrisiken 2015
  • SAP Cyber Risk Management: Umgang mit Sicherheitsherausforderungen
  • Patch-Time-Reduktion von 18 auf 0 Monate und umgehende Sicherheit
  • Unabhängigkeit von Sicherheitspatches dank Grundschutz
  • Single Sign-On für SAP-Plattformen, Mobile Applikationen und Portale
  • Einführung neuer Formen der Zusammenarbeit durch föderierte Identitäten

Der Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Umfassender Schutz sensibler, wertvoller Daten auf SAP vor Cyber-Attacken (OWASP Top 10 Risiken)
  • Erfüllung von Compliance Standards
  • Verminderte Betriebskosten durch konsolidiertes Web Access Management in einer einzigen, umfassenden und vielseitigen Lösung
  • TCO-Verminderung dank einer All-in-One-Sicherheitsplattform
  • Datenzugang bei Bedarf für Mitarbeitende, Partner und Kunden
  • Benutzerfreundlicher und sicherer Webzugriff auf Informationen
  • Einfache, sichere bereichsübergreifende Zusammenarbeit

Erfahren auch Sie, wie Sie die Verwundbarkeit Ihres SAP-Systems mit sicherem Web Access Management aufheben können.

Das Webinar findet am Donnerstag, 22.10.2015 um 15:30 statt.

ANMELDUNG

08.10.2015