Gesundheitswesen

Der Schutz von Patientendaten hat im Gesundheitswesen höchste Priorität. Die Sicherheit steht im Spannungsfeld mit vielschichtigen Forderungen: Ärzte, Pflege und Administration benötigen für Ihre Arbeit raschen und möglichst unkomplizierten Zugang zu Informationen. Zum Beispiel möchten Patienten das Spital-WLAN nutzen, aber auch die effiziente Zusammenarbeit mit Partnern bringt Themen wie die Vernetzung von Gesundheitssystemen und automatisierten Datenaustausch auf die Agenda der IT. Das USP Network Authentication System® und der USP Secure Entry Server® haben sich europaweit als Lösungen etabliert, die Spitälern und Kliniken sowohl die benötigte Sicherheit als auch die gewünschte Flexibilität ermöglichen.

Branchenlösung Web Access Management

In kaum einer anderen Branche sind die verschiedenen Akteure so vernetzt wie im Gesundheitswesen. Die Digitalisierung der Prozesse verspricht Effizienzgewinn und höhere Qualität. Gleichzeitig aber muss dem Datenschutz und der sicheren Kommunikation zwischen den Akteuren höchste Aufmerksam beigemessen werden. Der USP Secure Entry Server® schützt Patientendaten auf höchstem Niveau und stellt die verschlüsselte und signierte Kommunikation zwischen den IT-Systemen im Gesundheitswesen sicher.

Mehr erfahren

Branchenlösung Network Access Control

Netzwerke in Spitäler und Kliniken stehen unter einem enormen Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Flexibilität. Medizinisches Personal benötigt für einen effizienten Behandlungsprozess einen möglichst einfachen Zugriff auf Patienteninformationen. Patienten surfen über das Spitalnetzwerk im Internet und Medizinalgeräte entfalten ihren vollen Nutzen erst mit der Vernetzung mit Umsystemen und dem KIS. Um all diese Anforderungen an das Spitalnetzwerk unter Dach und Fach zu bringen, setzen Schweizer Spitäler auf USP Network Authentication System®, die swiss made NAC-Lösung von United Security Providers.

Mehr erfahren

Kundenstories

Viollier

Das labormedizinische Unternehmen Viollier setzt voll auf digitale Innovation, um sich am Markt zu differenzieren. Um die Sicherheit der medizinischen Daten zu garantieren, kooperiert das Unternehmen mit dem Berner Sicherheitsspezialisten United Security Providers.

Mehr erfahren