Wir halten Ihnen
den Rücken frei

herunter scrollen

Unsere Kunden

Jeder unserer Kunden ist einzigartig. Eins haben sie gemeinsam: Sie schätzen United Security Providers als starken Single-Point-of-Contact für IT-Sicherheit.

 

 

Kanton Aargau

Der Kanton Aargau schützt seinen Online-Schalter mit dem USP Secure Entry Server®. Mit dieser soliden Sicherheitsinfrastruktur behauptet sich der Kanton Aargau seit  Jahren als führend im Bereich der Schweizer E-Government Angebote.

Success Story «Sicheres E-Government: Online-Schalter für den Kanton Aargau»

Charité Berlin

Die Augenklinik der Charité Berlin ermöglicht mit dem USP Secure Entry Server® die sichere Online-Zusammenarbeit zwischen Klinik und niedergelassenen Ärzten. Die Patientendaten bleiben auch beim Abruf via Internet stets geschützt und die Ärzte schätzen die starke Authentisierung via SMS-Code.

Success Story «Sicheres Online Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Ärzten und Augenklinik»

SBB

Die Schweizerischen Bundesbahnen SBB schützen Ihr Netzwer mit dem USP Network Authentication System®, das Virenvorfällen vorbeugt und vor unberechtigtem Zugriff und Netzwerkausfällen schützt – bei gegenwärtig
rund 25'000 Endgeräten.

Zum Kurzfilm «Network Access Control bei SBB»

Credit Suisse

Die Credit Suisse schützt das Schweizer Online-Banking mit dem USP Secure Entry Server® und ermöglicht damit ihren Kunden seit Jahren den sicheren elektronischen Zahlungsverkehr.

Success Story «Let’s talk about Security»

Stadt Zürich

Die Stadt Zürich setzt für den Schutz sämtlicher Web-Applikationen seit Jahren auf die Zusammenarbeit mit United Security Providers.

Industrie und Handel

Zahlreiche Industrie- und Handelsunternehmen setzen auf die Zusammenarbeit mit United Security Providers. Mit den Produkten zu den Bereichen Netzwerke, Applikationen und Geschäftsprozesse sowie Managed Security bietet United Security Providers jederzeit einen wirksamen Schutz. Unabhängig davon, ob es sich dabei um den Zugang zu den Unternehmensapplikationen für mobile Mitarbeitende, die engere Einbindung von Kunden oder Lieferanten in die Wertschöpfungskette, die Realisierung eines Web Shops, den Schutz des Netzwerks vor fremden Geräten oder um den Betrieb der IT-Sicherheitsinfrastruktur handelt.

Kurzfilm: Managed Security Services für Emmi

Banken und Versicherungen

Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität haben im Finanz- und Assekuranzsektor höchste Priorität. E-Banking-Lösungen müssen hohen Compliance-Anforderungen genügen und sicherheitstechnisch stets auf dem neusten Stand sein. Bei Banken wie aber auch bei Versicherungen bestehen hohe Anforderungen an die Authentisierung der Kunden und an die Integrität der Transaktionen. Hier liegen die Stärken des USP Secure Entry Server®, der bei vielen nationalen und internationalen Finanzunternehmen seit Jahren erfolgreich im Einsatz ist. Das USP Network Authentication System® schützt die Netzwerke von innen vor fremden Geräten.

Spitäler und Kliniken

 Der Schutz von Patientendaten hat im Gesundheitswesen höchste Priorität. Die Sicherheit steht im Spannungsfeld mit vielschichtigen Forderungen: Ärzte, Pflege und Administration benötigen für Ihre Arbeit raschen und möglichst unkomplizierten Zugang zu Informationen. Zum Beispiel möchten Patienten das Spital-WLAN nutzen, aber auch die effiziente Zusammenarbeit mit Partnern bringt Themen wie die Vernetzung von Gesundheitssystemen und automatisierten Datenaustausch auf die Agenda der IT. Das USP Network Authentication System® und der USP Secure Entry Server® haben sich europaweit als Lösungen etabliert, die Spitälern und Kliniken sowohl die benötigte Sicherheit als auch die gewünschte Flexibilität ermöglichen.

Verwaltung

Zur Online-Abwicklung der Verwaltungsprozesse im E-Government werden in der Regel Web-Applikationen verwendet. Der USP Secure Entry Server® ist als vollständige Web Access Management Lösung ein unverzichtbarer Bestandteil einer sicheren E-Government-Infrastruktur: Er schützt die Web-Applikationen wirksam und gewährleistet die Vertraulichkeit und die Verbindlichkeit der Prozesse und der Informationen.