Datenschutzerklärung

United Security Providers legt Wert auf die Umsetzung einer rechtmässigen Datenbearbeitung, die Ihre personenbezogenen Daten schützt.

Mit dieser Erklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre Privatsphäre schützen.

Bei Fragen oder Anliegen, die Sie in unserer Datenschutzerklärung nicht abgedeckt finden, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Diese Datenschutzerklärung umfasst sowohl historische als auch zukünftige personenbezogene Daten.

Verantwortlicher

United Security Providers AG

Hauptsitz

Stauffacherstrasse 65/15

3014 Bern

Telefon +41 31 959 02 02

E-Mail info@united-security-providers.ch

Website www.united-security-providers.ch

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

United Security Providers schützt Ihre personenbezogenen Daten mit technischen Sicherheitsmassnahmen und organisatorischen Prozessen. Dabei achten wir darauf, stets nur die, für den notwendigen Zweck dienlichen, Informationen von Ihnen zu erfassen. Die erfassten Informationen werden jederzeit vertraulich behandelt und vor unrechtmässiger Bearbeitung und Veränderung, unbeabsichtigten Verlust, Bekanntmachung oder unrechtmässigem Zugriff geschützt. Die Übermittlung von Informationen über das Internet erfolgt nach den gängigen Verschlüsselungstechnologien. Für elektronisch übermittelte Informationen können wir keine vollständige Garantie bezüglich der Sicherheit übernehmen, da über das Internet übermittelte Informationen sowohl seitens Sender, Übermittler und Empfänger Risiken bergen kann, die nicht unserer Kontrolle unterstehen.

Per E-Mail an United Security Providers übermittelte Kontaktanfragen erfassen wir mit den enthaltenen Angaben bis auf Widerruf in unserem CRM. Beantwortete E-Mail Kontaktanfragen speichern wir in unserer E-Mailarchivierung während maximal 10 Jahren oder bis auf Widerruf. Wenn Sie auf unserer Webseite ein Formular ausfüllen und übermitteln, erfassen wir die vorhandenen Angaben ebenfalls in unserem CRM. Die diesbezüglich eingegangene E-Mail bleibt während maximal 10 Jahren oder bis auf Widerruf bei uns gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Als Rechtsgrundlage für die Speicherung der personenbezogenen Daten gilt das berechtigte Interesse von United Security Providers als Marktbearbeiter nach Art. 6 DSGVO und insbesondere Art 6f DSGVO:

  • Produkt- und Services-Angebote

    • Abwicklung von Bestellungen
    • Sicherstellung von Verträgen (z.B. Wartungsverträge, Service Level Agreements, Managed Security Services)
    • Organisation und Durchführung von Schulungen
    • Kundendienst
    • Kundenkommunikation
    • Finanzen & Controlling

  • Analyse des Kunden- und Nutzerverhaltens

    • Erfassung der Kundenzufriedenheit
    • Personalisierung des Angebots auf individuelle Nutzerbedürfnisse
    • Qualitätssicherung unserer Kundenservices

  • Kommunikation und Marketing über Kanäle wie E-Mail, Telefon, Post, Newsletter, Online-Werbung

    • Bekanntmachung von Produkten, Features, Services und Beratungsangeboten
    • Schulungs- und Weiterbildungsangebote (online- & offline)
    • Kundenanlässe
    • Bekanntmachung von IT-Security Fachwissen wie Whitepapers, Leitfäden, eBooks
    • Informationen zu aktuellen IT-Sicherheitsbedrohungen mit Handlungsempfehlungen

Erfassung, Verwendung, Weitergabe, Wahlmöglichkeit in Bezug auf personenbezogene Daten

Wir erheben und speichern Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen:

1.    Besuch der Website

Um unsere Website nutzen zu können, ist es nicht notwendig sich zu registrieren. Folgende Informationen können aufgrund von Logfiles und der Nutzung von Analyse-Tools (siehe auch Abschnitt zu Google-Analytics) erhoben werden:

  • IP-Adresse des anfragenden Geräts
  • Datum und Zeitpunkt des Zugriffs/Abrufs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Betriebssystem Ihres Geräts und der von Ihnen verwendete Browser
  • Land, von dem aus der Zugriff auf unsere Webseite erfolgt
  • Name Ihres Internetzugangsproviders
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • zuletzt besuchte Webseite
  • Browsereinstellungen
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Aktivierte Browser-Plugins

Links zu Dritten

Beachten Sie bitte, dass www.united-security-providers.ch Links zu anderen Webseiten enthalten kann, die nicht dieser Datenschutzerklärung unterliegen. Besucher unserer Seite können auf Seiten von Dritten weitergeleitet werden, um weitere Informationen zu Veranstaltungen, Partner-Angeboten oder Vereinigungen zu erhalten. United Security Providers übernimmt keine Gewährleistung oder Zusicherung hinsichtlich der Speicherung der Benutzerdaten oder deren Verwendung auf den Servern und Websites von Dritten. Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzrichtlinien jeder auf united-security-proivders.ch verlinkten Seite von Dritten anzusehen, um herauszufinden, wie Ihre Personendaten verwendet werden.

Weitergehende Angebote, Registrierung und Kontakt mit United Security Providers

Unter Umständen möchten Sie sich jedoch registrieren, um regelmässig weiterführende Informationen von United Security Providers zu erhalten oder Zugang zu spezifischen Informationen wie Webinaren, Kursen oder Whitepapers zu erhalten. Daten, die bei der Registrierung erfasst werden, sind während der Übertragung über das Internet durch branchenübliche Verschlüsselungstechnologien geschützt.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Dienste, für die eine Registrierung notwendig ist:

2.    Kontaktformulare

United Security Providers bietet den Besuchern ihrer Website ein Kontaktformular für weiterführende Anfragen an. Folgende Daten werden abgefragt:

  • Nachname
  • Vorname
  • Geschlecht
  • Unternehmen
  • E-Mail
  • Bemerkungen

3.    Teilnahme an Webinaren

Um ein Webinar von United Security Providers (live oder aus dem Archiv) anzusehen, müssen Sie sich registrieren. Für die Registrierung benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Die Registrierung läuft über das Tool GoToWebinar. Für die Webinar-Teilnahme erfassen wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail

4.    Dokumente Download

United Security Providers bietet eine Fülle weiterführender Dokumente, beispielsweise Leitfäden, Whitepapers, Angebotsflyer oder Success Stories. Für einige dieser Dokumente müssen Sie sich registrieren. Bei der Registrierung erfassen wir folgende Daten:

  • Name
  • E-Mail

5.    Webchat

Sie haben die Möglichkeit auf unserer Website einen Webchat zu nutzen. Dieser Dienst erfasst Ihre IP-Adresse. Sie werden im Zuge der Unterhaltung gegebenenfalls nach weiteren Angaben wie Unternehmen, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, für die Beantwortung oder Präzisierung Ihrer Anfrage, gefragt, die jedoch freiwillig sind.

6.    Events

United Security Providers veranstaltet diverse Events zum Thema Informationssicherheit. Die Registrierung für Veranstaltungen erfolgt über unsere eigene Website oder gegebenenfalls über die Websites Dritter. Mit den Registrierungsformularen für Veranstaltungen können Personendaten erhoben werden, wobei die Art der erfassten Daten je nach Veranstaltung variiert.

United Security Providers kann die Daten der registrierten Personen im Zusammenhang mit einer Veranstaltung an Dritte weitergeben. „Dritte“ können unter anderem Hotels, Sponsoren, Co-Sponsoren, Veranstalter, Organisatoren (einschliesslich solcher, welche über die Websites Dritter erreicht wurden), Referenten und Diskussionsteilnehmer sein. Bitte entnehmen Sie den Angaben zu den einzelnen Veranstaltungen, wie Ihre Daten verwendet werden.

Zudem ist es möglich, dass United Security Providers personenbezogene Daten durch die Teilnahme an Events Dritter erhält. Dies geschieht jedoch nur, wenn Sie dem Veranstalter die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte/ an Veranstaltungspartner explizit erlaubt haben oder wenn Sie uns Ihre Daten, beispielsweise durch die Übergabe Ihrer Visitenkarte, aushändigen.

7.    Persönlicher Kontakt via Telefon, E-Mail und Treffen

Wir erfassen in unserer Kundendatenbank die von Ihnen im persönlichen Kontakt erhaltenen Angaben:

  • Nachname
  • Vorname
  • Geschlecht
  • Unternehmen
  • Position
  • Abteilung
  • Adresse (Strasse, PLZ, Ort, Land)
  • E-Mail
  • Telefonnummern
  • Bekundetes Interesse
  • Datum des Kontakts
  • Notizen zum stattgefundenen Gespräch

Diese Informationen sind lediglich United Security Providers zugänglich und dienen einzig und allein dazu, Sie kundenfreundlich, individuell und effizient betreuen zu können. Die erfassten Daten werden keinesfalls Dritten zugänglich gemacht.

8.    Newsletter

United Security Providers versendet regelmässig Newsletter zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen und spezifischen Angeboten, die für Sie von Interesse sein könnten. Der Newsletter kann über unsere Website explizit abonniert werden. Dafür sind folgende Angaben nötig:

  • E-Mail
  • Geschlecht
  • Vorname
  • Nachname
  • Sprache

United Security Providers schickt Ihnen den Newsletter automatisch auch nach persönlichen Gesprächen, Begegnungen an Events, nach der Teilnahme an Webinaren und nach dem Download von weiterführenden Dokumenten.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre gespeicherten Newsletter-Profildaten anzusehen, anzupassen, sich vom Newsletter abzumelden oder die gänzliche und dauerhafte Löschung ihrer Daten zu verlangen.

Um unsere Newsletter laufend zu verbessern und die Inhalte an die Interessen der Empfänger anzupassen, erfassen wir personenbezogene Öffnungs- und Klickraten.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies für eine optimierte Darstellung und grösstmögliche Benutzerfreundlichkeit. Ausserdem werden Cookies in bestimmten Bereichen unserer Website, auf der Grundlage des berechtigten Interesses eingesetzt, um Ihre Interessen besser nachzuvollziehen und so ein individuell, auf Sie abgestimmtes Web-Angebot bereitstellen zu können.

Was ist ein Cookie? Ein Cookie ist eine Datei, mit der unsere Website über Ihren Webbrowser Informationen (als „Identifizierungsmerkmal“) auf Ihrem Computer hinterlegen kann. Cookies dienen nicht zur Feststellung der Identität von Personen, die unsere Website lediglich aufrufen. Mit Hilfe von Cookies können wir das Nutzungsverhalten unserer Besucher feststellen und ihre Präferenzen bezüglich Standort und Sprache ermitteln. Damit ist es uns möglich, unsere Besucher beispielsweise direkt auf die länderspezifische Homepage weiterzuleiten, wenn sie unsere Website aufrufen. Cookies finden auch anderweitig Verwendung.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Wenn Sie keine Cookies von unserer Website akzeptieren möchten, können Sie diese über Ihre Browsereinstellungen deaktivieren. Sollten Sie diese Funktion nicht kennen, suchen Sie in Ihrem Browser nach der Hilfe-Funktion oder erkundigen Sie sich beim Browser-Anbieter.

Die von unserer Website verwendeten Cookies gehören je nach Funktion zu einer der folgenden vier Kategorien:

  1. Grundlegende/notwendige Cookies
    Einige verwendete Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Dies betrifft beispielsweise die Speicherung Ihrer Login-Daten für bestimmte Bereiche unserer Website.

  2. Performance Cookies
    Performance Cookies unterstützen die Leistungsfähigkeit und Konzeption unserer Website. So können wir beispielsweise feststellen, wie oft eine Seite besucht wurde oder ob eine bestimmte Seite unserer Website über einen Werbebanner oder auf andere Weise aufgerufen wurde.

  3. Functionality Cookies
    Functionality Cookies helfen uns dabei, die von Ihnen gewählten Einstellungen zu speichern oder sie unterstützen andere Funktionen, wenn Sie auf unserer Website navigieren. So können wir uns Ihre Auswahl und damit Ihre Präferenzen für Ihren nächsten Besuch merken.

  4. Targeting und Tracking Cookies
    Auf united-security-providers.ch verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen bei der Internetnutzung besser nachzuvollziehen. So können wir in Zukunft einen individuell auf Sie abgestimmten Service anbieten – beispielsweise Informationsangebote, mit für Sie relevanten Inhalten, im Rahmen von Kampagnen auf Websites Dritter. Diese Cookies sammeln Informationen über den Ausgangspunkt Ihres Besuchs, ob Ihnen Inhalte von United Security Providers angezeigt wurde, welche konkreten Werbemittel Sie angesehen haben, ob Sie direkt oder indirekt auf unsere Website zugegriffen haben, von welchem Gerät aus Sie unsere Website besucht und was Sie heruntergeladen haben. Diese Informationen werden von Drittanbietern anonym gesammelt.

Ausserdem verwenden wir auf bestimmten Seiten unserer Website Cookies für die Kommunikation mit externen Datenanbietern, um aus Ihrem Nutzungsverhalten Rückschlüsse zu ziehen. So können wir in Zukunft Informationsangebote gezielter einsetzen. Die Informationen, die wir erhalten, sind zusammengefasst und anonym, sie enthalten aber demografische Angaben und weitere statistische Informationen über Nutzungsverhalten, Produktinteressen, Lebensstil etc.

Targeting und Tracking Cookies werden von vertrauenswürdigen Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Wenn Sie mehr über die Anbieter und Funktionsweise dieser Cookies erfahren wollen, wenden Sie sich bitte an uns.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

United Security Providers hält sich an die nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. United Security Providers kann Ihre Daten unter folgenden Umständen an Dritte weitergeben:

  • wenn dies aufgrund einer richterlichen Anordnung oder einer sonstigen rechtlichen oder aufsichtsrechtlichen Regelung erforderlich ist; oder

  • wenn die Übermittlung für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist und diese ein anderes Unternehmen einschliesst, zu dem United Security Providers eine Beziehung hat (siehe nachstehender Abschnitt „Links zu Dritten“); oder

  • wenn die Weitergabe nach vernünftigem Ermessen im Zusammenhang mit dem Verkauf steht; oder

  • wenn für die Nutzung, von durch uns bereitgestellte Angebote wie Webinare und Downloads, weitere Tools erforderlich sind oder wenn United Security Providers technische oder organisatorische Dienstleistungen in Anspruch nimmt, die wir für die Erfüllung der genannten Zwecke oder unserer Geschäftstätigkeit benötigen. Die Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, die Personendaten ausschliesslich in unserem Auftrag und nach unseren Instruktionen zu bearbeiten. Wir verpflichten unsere Dienstleister auch zur Einhaltung von technischen und organisatorischen Massnahmen, welche den Schutz der Personendaten sicherstellen. Bitte lesen Sie nachfolgend die entsprechende Präzisierung im Abschnitt «Marketing- und Analyse-Tools».

Marketing- und Analyse-Tools

1.     Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Cookies sind, wie oben beschrieben Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Website-  und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2.    Google Adwords und cookie-basierte Werbung

Wenn Sie unsere Website nutzen und die Cookies akzeptiert haben, erhalten Sie gegebenenfalls während maximal 180 Tagen Werbeeinblendungen auf diversen Webseiten, News-Portalen und Social Media Plattformen.

3.     Landingpages

Wir nutzen für einzelne Marketingaktivitäten Landingpages, die mit Tools von externen Landingpage-Anbietern mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) oder im Vereinigten Königreich (UK) erstellt und auf externen Servern betrieben werden. Wenn Sie auf diesen Seiten Ihre personenbezogenen Daten in ein Formular eingeben, werden diese über die Server der Tool-Anbieter an uns übermittelt und gegebenenfalls dort gespeichert. Die Landingpage-Toolanbieter dürfen Ihre Daten nicht verwenden oder bearbeiten.

4.    Webinare

Für die Organisation und Durchführung unserer Webinare nutzen wir Webinar-Tools wie GoToWebinar von LogMen Inc. mit Sitz in den USA.

Wenn Sie sich für ein Webinar anmelden, werden Ihre Daten in diesen Tools, beispielsweise im GoToWebinar gespeichert. Sie erhalten von GoToWebinar eine Anmeldebestätigung mit Teilnahmelink für das Webinar sowie nach dem Webinar eine E-Mail mit Links zum Recording, einer Umfrage oder zur im Webinar gezeigten Präsentation.

5.    WebChat

Wenn Sie den auf unserer Website angebotenen WebChat nutzen, wird die Unterhaltung über die Server des WebChat-Betreibers, mit Sitz in den USA, gespeichert und an uns weitergeleitet.

6.    Social Media-Plattformen

United Security Providers bietet auf verschiedenen Social Media-Plattformen Inhalte an, auf die Sie vielleicht reagieren. Diese Plattformen dienen in erster Linie dazu, Inhalte leichter zugänglich zu machen und einfacher mit anderen Internetnutzern zu teilen.

Unsere Website stellt Social Plugins zum Teilen der Inhalte mit Ihrem persönlichen Social Media Netzwerk bereit, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaiger, mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäss unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung Ihrer Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen. Soweit mit der Nutzung der Webseiten anderer Anbieter die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

United Security Providers kann diese Datenschutzerklärung bei Bedarf ändern. Wichtige Änderungen kommunizieren wir Ihnen direkt per E-Mail.

Ihre Rechte an Ihren personenbezogenen Daten

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch und Widerruf mit Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, empfehlen wir Ihnen, sich mit uns in Verbindung zu setzen.