Mobile Security
Von der Strategie bis zur Umsetzung

In 5 Schritten zu sicheren mobilen Lösungen.

Kompetenzen & Know-how

Use Cases

Die fünf strategischen Dimensionen (Benutzergruppen, Geräte, Dienste und Daten, Zugänge und Richtlinien) werden erhoben und in der USP Mobile Matrix abgebildet. Aus den fünf Dimensionen werden die relevanten Use Cases und die benötigten Richtlinien abgeleitet. Die Anforderungen werden den aktuellen Gegebenheiten gegenüber gestellt und so der Handlungsbedarf ermittelt.

Lösungsansätze und Empfehlungen

Es werden Wege zur Umsetzung der organisatorischen und technischen Anforderungen aufgezeigt und gemeinsam priorisiert. Damit die richtige Lösung unter Berücksichtigung akzeptierbarer Risiken gewählt werden kann, wird eine Risikoanalyse durchgeführt. Sie haben eine umsetzungsorientierte Strategie für einen sicheren Einsatz ihrer mobilen Endgeräte in der Hand.

Umsetzung und Projektmanagement

Auch bei der Umsetzung dürfen Sie auf unsere Unterstützung zählen. Von der vollständigen Projektplanung bis zur Evaluation und Implementierung von Sicherheitselementen im mobilen Umfeld unterstützen Sie unsere Profis. Wir kümmern uns auch um ihre Benutzer und unterstützen Sie bei der Durchführung einer IT Sicherheit Awareness Kampagne.

Referenzprojekte

Mobile Security Strategie für kantonale Verwaltung

In Bereichen der Verwaltung, der Schulen und der Sicherheitsorganisationen des Kantons haben in der Vergangenheit zusehends mobile Geräte Einzug gehalten, beziehungsweise wurden Anforderungen an deren Einsatz gestellt. Zusammen mit USP wurden die strategischen Dimensionen „Benutzer, Geräte, Zugänge, Dienste/Daten und Policies“ untersucht und davon die relevanten Use Cases abgeleitet. Die entsprechenden Gaps wurden ermittelt und die benötigten Policies festgehalten und priorisiert. Durch gezielte Befragungen der Kunden konnte die Stossrichtung der zukünftig gewünschten Dienste eruiert werden. Ausgehend von den Use Cases und den Policies wurde schliesslich eine Systemarchitektur für die Umsetzung der Mobile Security Strategie entworfen.

Mobile Security Strategie für Handelskonzern

Der Kunde ist auf der Suche nach einem bewährten Vorgehen, um den Einsatz von mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets im Unternehmen reglementieren und integrieren zu können. Die Entwicklung der Mobile Security Strategie hilft dem Konzern die Prioritäten hinsichtlich einer modernen Nutzung von mobilen Diensten richtig zu setzen. Die integrale Systemarchitektur wird einen sicheren und kontrollierbaren Betrieb der mobilen Infrastruktur ermöglichen.

Mobile Device Strategie für städtische Verwaltung und Schulen

Für eine städtische Verwaltung wurde anhand der etablierten Vorgehensweise von USP die aktuelle Situation aufgenommen und die relevanten Use Cases abgeleitet. Es zeigte sich, dass mit den heutigen organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen nicht alle Use Cases der Schulen und städtischen Verwaltung sicher abgedeckt werden können. Es wurde eine neue Strategie formuliert, welche den Einsatz mobiler Endgeräte fördert und die nötigen Massnahmen definiert: Richtlinien, Vergütung, Mobile Device Management, Anpassungen WLAN-Infrastruktur.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Anfragen im IT-Security Consulting.

Ansprechpartner

Newsletter

Halten Sie sich über Aktuelles aus der Welt der Informationssicherheit auf dem Laufenden.

Newsletter abonnieren