NAS Sales Kurs - USP Cyber Academy- United Security Providers

Zum Hauptinhalt springen

Deutsch USP Network Authentication System® Sales Kurs

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen in verschiedenen Schritten, wie die Implementation des USP Network Authentication System® in ein bestehendes Netzwerk funktioniert.

Details:
Kursdauer  2 Tage
Kursort       Zürich
Kosten       1'800 CHF exkl. MwSt.
Termine    

Der Kurs richtet sich an:
- Systemintegratoren
- Netzwerkspezialisten.

Jetzt anmelden

USP Network Authentication System® Sales Kurs

Im USP Network Authentication System® Sales Kurs werden die verschiedenen Verkaufsargumente, Features und Benefits von USP NAS erlernt. Hier können Sie sich zu den Kursen anmelden. 

Jetzt anmelden

Kursziele & Zielgruppe

Sie kennen die spannende Thematik Network Access Control und Sie verstehen die damit verbundenen Herausforderungen. Sie kennen die Funktionsweise und Möglichkeiten des USP Network Authentication System® und den daraus resultierende Kundennutzen sowie die möglichen Use Cases. All dies ermöglicht Ihnen, das USP Network Authentication System® richtig zu positionieren, zu differenzieren und erfolgreich zu verkaufen.

Der Kurs richtet sich an:

  • Presales Engineers
  • Sales

Themen

Der Kurs wird von erfahrenen Integratoren und Security Engineers von United Security Providers durchgeführt und weist folgende Schwerpunkte auf:

  • Theorie Network Access Control
    Die Grundlagen rund um das Thema NAC. Philosophien, Best Practices und Erfahrungen.
  • USP NAS – Wie funktioniert’s?
    Kennenlernen des NAC Systems von United Security Providers.
  • Features, Benefits & Use Cases für Kunden
    Kunden denken in Anwendungsfällen und hören gern Benefits. Wo liegen diese bei USP NAS? Welcher Kunde braucht welches Feature?
  • Konkurrenzanalyse
    Wo sind die Stärken von USP NAS? Wie differenziert sich USP NAS von der Konkurrenz?

Voraussetzungen

Wir empfehlen folgendes Anforderungsprofil, um von den Kursinhalten optimal profitieren zu können:

  • Allgemeines IT Netzwerk Know-how
  • Gute Kenntnisse im Bereich Switching/Routing und Bedienung sowie Konfiguration von Netzwerkgeräten